Eine Seevilla bleibt
offen für Veränderung

NACHHALTIG UND BARRIEREFREI

Freiheit, Wasser, Sonnenuntergang: Der Blick schweift hier gleich auf mehreren Ebenen in die Weite. Umgekehrt ist das Haus am Ufer des Haschendorfer Sees dank kluger Planung von außen kaum einsehbar, die Privatsphäre der Bewohner stand an oberster Stelle. Das Gebäude liegt am Hang, der Bebauungsplan schränkte die Möglichkeiten stark ein – dennoch entstand ein Vorzeigeobjekt mit Holz- und Natursteinböden, einer ökologischen Energieversorgung aus Photovoltaik und Wärmepumpe sowie einem Personenaufzug für die Bewohner in fortgeschrittenem Alter.

 

Die verbauten Materialien zeigen die Wertschätzung fürs Handwerk, die Sonne ist in den Räumen zu jeder Tageszeit sichtbar. So schufen die Architekten eine Villa mit Blick in die Zukunft: Sie verbindet nachhaltige Bauweise mit altersgerechter Architektur – lichtdurchflutet, großzügig und der Zeit immer einen Schritt voraus. 

 

Architekt | Formann ² puschmann | architekten zt-gmbh
Fotograf | Kito photography – Michael Baumgartner

WERTARBEIT BIS INS DETAIL

Der Zugang zum Haus führt durch die offene Garage. Auch die Rückseite der Villa ist bis unters Dach verglast: So nehmen die Bewohner:innen in allen Räumen den Verlauf der Sonne und die unterschiedlichen Lichtstimmungen bewusst wahr.

Das elegante Ganzglassystem im Erdgeschoss lässt den natürlichen Materialien der Seevilla den optischen Vortritt: Die Fassade aus Lärchenholzschindeln und die Natursteinwege verdeutlichen den engen Kontakt zur Umwelt – trotz der puristischen Linie.

WOHLTUEND IN LICHT GEBADET

Eine verspiegelte Wand weitet das Badezimmer. Vom Natursteinboden über die Wandvertäfelung aus massiver Lärche bis hin zum Ausblick ins Grüne durch unsere rahmenlose Verglasung: Jedes Detail zeigt die pure Naturverbundenheit.

FixFrame

GANZGLASSYSTEM

Platin HS

HEBESCHIEBETÜR

GRENZENLOSE ÜBERGÄNGE

Glas statt Wände: Das an zwei Seiten offene Erdgeschoss erlaubt den Bewohner:innen den barrierefreien Zugang zum See. Das Ganzglassystem mit Schiebetür und schlanken Rahmen vermittelt dabei Großzügigkeit und Weite.

ABSTAND VOM ALLTAG

Die geräumige Loggia in der ersten Etage ist ein Lieblingsplatz der Bewohner:innen. Die raumhohen Fenster passen sich der ökologisch durchdachten Architektur an – sie bestehen innen aus Massivholz, außen aus hochwertigem Aluminium.

Verbaute Produkte
im Überblick

FENSTER, HEBESCHIEBETÜREN & GANZGLASSYSTEME

Platin Fenster & Hebeschiebetür
Innen: Wildeiche N09 white heaven
Außen: C0 natur eloxiert

 

FixFrame 
 

HAUSTÜREN

Wellcome Nevos Natur
Eiche sägerau N13 pearl grey
 

INNENTÜREN

MET 56
Modell Prado
RAL 9016 weiß

#PRODUCT# wurde zur Merkliste hinzugefügt!
Anzeigen