Schnupperpraktikum
jederzeit möglich!

Jetzt Termin vereinbaren!

Starte durch mit deiner Lehrlingskarriere

Jetzt bewerben!

Wert -volle Lehrlingsausbildung

DER BAUSTEIN FÜR DEN NACHHALTIGEN JOSKO UNTERNEHMENSERFOLG

Seit beinahe 60 Jahren fertigen wir bei Josko Fenster und Türen, die das Zuhause unserer Kunden besonders schön machen. Wir setzen Standards in Qualität, Design und Technik. Das gelingt uns mit visionären Ideen und Mitarbeitern, die lieben was sie tun. Dabei liegt uns die Ausbildung von eigenen Lehrlingen besonders am Herzen.
 

Lehre bei Josko
Dein Schritt in die Zukunft

Hast du Interesse an einem spannenden Lehrberuf in einer Top-Umgebung?

Dann bist du bei Josko genau richtig. Eine Lehre bei Josko ist der erste Schritt in eine vielfältige Arbeitswelt, denn damit stehen dir alle Türen offen. Wir bieten unseren Josko Juniors eine fundierte fachliche Ausbildung, die speziell auf jeden Lehrling und dessen Lehrberuf zugeschnitten ist.
 

Die Voraussetzungen dafür schaffen wir für die handwerklichen Lehrberufe Tischler und Tischlereitechnik mit einer eigenen Lehrwerkstatt am Standort Kopfing und unserem engagierten Lehrlingsausbildner Stefan Wimmer und für alle anderen Lehrberufe in den entsprechenden Fachabteilungen. Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Trainings in Kommunikation, Konfliktmanagement, Sprache und Gesundheit runden das Ausbildungsprogramm ab.

IN DIESEN 11 BEREICHEN BILDEN WIR LEHRLINGE AUS

  • Tischlereitechnik - Produktion

  • Tischlerei

  • Doppellehre Tischlerei / Büro

  • Holztechnik

  • Prozesstechnik

  • Maschinenbautechnik

  • Elektrotechnik

  • Lackierer

  • Informatik

  • Betriebslogistik

  • Büro

DAVON MÖCHTEN WIR ZWEI GENAUER VORSTELLEN

TISCHLEREI
Lehrzeit:
3 Jahre
Berufsschule: Kremsmünster

  • klassische Tischlerarbeiten: messen, anreißen, hobeln, furnieren, Werkzeichnungen, Konstruktionen

  • Bedienung von Holzbearbeitungsmaschinen und Anlagen

  • Oberflächenbehandlung und Qualitätskontrolle

  • Montage

 

TISCHLEREITECHNIK
Lehrzeit:
4 Jahre
Berufsschule: Kremsmünster

  • zusätzlich zur Tischlerei-Ausbildung erfolgt ab dem 3. Lehrjahr eine spezialisierte Ausbildung in den Bereichen CAD und computergesteuerte Großmaschinen

Aktuelle Lehrberufe
zum sofortigen Eintritt

DEINE Aufgaben:

  • Klassische Tischlerarbeiten: messen, anreißen, hobeln, furnieren, Werkzeichnungen, Konstruktionen
  • Bedienung von Holzbearbeitungsmaschinen und Anlagen
  • Oberflächenbehandlung und Qualitätskontrolle
  • Montagearbeiten

 

Unsere Anforderungen:

  • Handwerkliche Begabung und technisches Geschick
  • Räumliches Denkvermögen
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Genauigkeit

 

> JETZT BEWERBEN

DEINE Aufgaben:

  • Klassische Tischlerarbeiten: messen, anreißen, hobeln, furnieren, Werkzeichnungen, Konstruktionen
  • Bedienung von Holzbearbeitungsmaschinen und Anlagen
  • Oberflächenbehandlung und Qualitätskontrolle
  • Montagearbeiten
  • Spezialisierte Ausbildung CAD und computergesteuerte Großmaschinen

 

Unsere Anforderungen:

  • Handwerkliche Begabung und technisches Geschick
  • Räumliches Denkvermögen
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Genauigkeit

> JETZT BEWERBEN

Kontakt

Hast du Interesse an einer Top-Ausbildung im ganzheitlichen Sinn?
Dann bewirb dich bei Josko und mache deinen Weg, Fenster und Türen stehen dir dazu offen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter:
Josko Fenster und Türen GmbH
Josko-Straße 1, 4794 Kopfing

oder per Mail an martina.bauer@josko.at

Der hohe Stellenwert
Zusatzbenefits & Sozialleistungen

Lehrlingsbus

Lehrlingsbus

Wir stellen unseren Lehrlingen auf ausgewählten Routen eine kostenlose Mitfahrgelegenheit zwischen Heimatort und Arbeitsstätte zur Verfügung.
 

Kostenübernahme

Kostenübernahme

Wir übernehmen die Kosten zur Vorbereitung für den ersten Berufsschulunterricht und die Vorbereitungskurse zur Lehrabschlussprüfung (LAP).
 

Überdurchschnittliche Entlohnung

Überdurchschnittliche Entlohnung

Wir entlohnen unsere Lehrlinge mit 10 % über dem Kolletktivvertrag.
 

Eigene Lehrwerkstätte

Eigene Lehrwerkstätte

Wir sind stolz auf unsere eigene Lehrwerkstätte. Während des zweiten Lehrjahres darf sich jeder Tischlerei / Tischlereitechnik-Produktion / Doppellehre Tischlerei - Büro Lehrling ein Möbelstück für den Eigenbedarf bauen. Materialkosten bis € 200,- und eine Woche Arbeitszeit spendieren wir.
 

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung

Arbeitskleidung im Wert von € 180,- stellen wir gerne bereit.
 

Geburtstag

Geburtstag

Zum Geburtstag bekommen Lehrlinge eine Glückwunschkarte und einen Kinogutschein für Star Movie in Peuerbach oder Cineplex in Passau.
 

Lehre mit Matura

Lehre mit Matura

50 % der Kurszeit vergüten wir als bezahlte Arbeitszeit.

Essenzulage Betriebskantine

Essenzulage Betriebskantine

Lehrlinge erhalten bei uns 50 % Firmenzuschuss zum Essen im Mitarbeiter-Restaurant.
 

Lehrlingevents

Lehrlingevents

Ausflüge, Grillfeste, Exkursionen… bei uns kommt auch der Spaß nicht zu kurz.
 

Teambuildingevents

Teambuildingevents

Zusammen im Team zu arbeiten hat für uns einen besonderen Wert. Daher veranstalten wir auch für unsere Lehrlinge einmal jährlich zusätzlich ein Teambuildingevent.
 

Willkommensabend

Willkommensabend

Wir laden alle neuen Lehrlinge mit ihren Eltern und Geschwistern zu einem Willkommensabend ein und freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen.
 

Schnuppertage

Schnuppertage

Wir freuen uns, wenn junge Menschen zu uns zum Schnuppern kommen. Dafür gibt es 2 Kinogutscheine für das Star Movie in Peuerbach oder das Cineplex in Passau.
 

Prämierung für gute schulische und betriebliche Leistungen

Prämierung für gute schulische und betriebliche Leistungen

Wir freuen uns über tolle Leistungen und prämieren sie gerne: Lehrabschlussprüfung "normal" bestanden: € 200,- Amazon Gutschein, "guter" Erfolg: € 400,- Amazon Gutschein, "ausgezeichneter" Erfolg: 3-Tages-Städtereise im Wert von bis zu € 600,- für zwei Personen. Alle zur LAP angetretenen Lehrlinge werden von der Geschäftsführung zum Abendessen eingeladen. Außerdem wir ein "guter" Erfolg" mit € 100,- und ein "ausgezeichneter" Erfolg: € 150,- Amazon Gutscheinen im Berufsschulzeugnis prämiert. 

Landes Lehrlingswettbewerbe

Landes Lehrlingswettbewerbe

Bei einer offiziellen Platzierung auf Platz eins bis drei gibt es eine besondere Überraschung und Belohnung. Zusätzlich gibt es ein internes Josko Ranking und der erste Platz wird mit einem € 100,- Amazon Gutschein belohnt.
.

Trainings

Trainings

Persönlichkeitsbildende Trainings finden bei uns regelmäßig zu unterschiedlichen Themen statt.
 

Lehrlingsmeetings

Lehrlingsmeetings

Um immer auf dem Laufenden zu sein und alle Informationen aus erster Hand zu erhalten, finden bei uns regelmäßige Lehrlingsmeetings mit z.B. der Geschäftführung oder der Personalleitung statt.
 

Stefan Wimmer ist Lehrlingsausbildner bei Josko und damit für alle Anliegen der jungen Mitarbeiter der erste Ansprechpartner. Der ausgebildete Tischlermeister kümmert sich um die Ausbildung in der Josko Lehrwerkstatt, organisiert Lehrlingsmeetings und -ausflüge und hat immer ein offenes Ohr.
quote
Bei Josko erlebst du die Arbeitswelt von ihrer besten Seite. Mir ist die Ausbildungsetappe in der Lehrwerkstätte besonders wichtig. Die Jugendlichen sollen neben der Produktion auch im Möbelbau gut ausgebildet werden.
Stefan Wimmer, Lehrlingsausbildner
Einblicke in die Karriere mit Lehre

Christopher Heitzinger arbeitet heute als Qualitätsmanager und führt eine ganze Abteilung. Begonnen hat sein Karriereweg mit einer Lehre zum Tischlereitechniker bei Josko. Er würde das heute wieder genauso machen, denn aus allen Stationen im Unternehmen konnte er wichtige Erkenntnisse mitnehmen.

Sein Weg bei Josko begann 2006, als er sich für eine Lehre zum Tischlereitechniker entschied. In den letzten 12 Jahren ist viel passiert, nicht nur das Themenfeld hat sich für Christopher Heitzinger geändert, auch auf der Karriereleiter hat er einen großen Sprung nach oben gemacht. 2012 war dabei für ihn ein entscheidendes Jahr – er wechselte in die Qualitätsabteilung und begann gleichzeitig berufsbegleitend die Matura zu machen.

quote
Ich kann jeder und jedem eine Lehre ans Herz legen. Wer schon einmal in einem Betrieb mitgearbeitet hat, weiß wovon er redet und wird mit entsprechender Praxis in der Arbeitswelt ernst genommen.
CHRISTOPH HEITZINGER | ABTEILUNGSLEITER QUALITÄTSMANAGEMENT

Karriere bei Josko:
Interview mit Christoph Heitzinger

EINEN KURZEN BLICK HINTER DIE LEHRLINGS-KULISSEN BEI JOSKO:

Da ich aus der Region komme, ist mir Josko natürlich ein Begriff. Die Schnuppertage der Schule habe ich dann genutzt, um verschiedene Firmen, Berufe und Branchen kennenzulernen. Ich war auch bei Josko schnuppern und habe mich gleich sehr wohl gefühlt – so sehr, dass ich noch am selben Tag eine Bewerbung abgegeben habe.

Neben dem finanziellen Aspekt finde ich es toll, dass es einen Lehrlingsbus gibt, der junge Mitarbeiter zur Arbeitsstelle und wieder nach Hause bringt. Außerdem bietet Josko ein Betriebsrestaurant und unterstützt die Lehrlinge mit einem Zuschuss beim Mittagessen. Zunächst einmal verdienen Lehrlinge von Anfang an 10 % mehr, als im Kollektivvertrag vorgegeben ist. Es gibt außerdem Wertgutscheine für gute Leistungen beim Berufsschulabschluss und bei der Lehrabschlussprüfung. Bei einer besonders guten Leistung bekommt man sogar einen 3-Tages-Städteflug für 2 Personen. 

Durch den regelmäßigen Wechsel in unterschiedliche Abteilungen war der Lehrlingsalltag sehr abwechslungsreich. Der Arbeitstag beginnt um 6 Uhr morgens und endet bereits um 15:20 Uhr. Das gefällt nicht nur mir sehr gut, sondern auch meinen Freunden und Bekannten. Bei diesen Arbeitszeiten findet man am Nachmittag noch genügend Zeit für Hobbies und Freunde, was ein großer Vorteil ist gegenüber anderen Arbeitgebern.

Einfach gesagt schauen wir im Qualitätsmanagement darauf, dass der Kunde die Qualität bekommt, die er sich von Josko erwartet. Dafür sind einerseits Konzepte und Strategien notwendig, anderseits wird ganz konkret die Qualität der Produkte im Wareneingang und Warenausgang geprüft und verbessert. Ohne die Tischlerlehre könnte ich diesen Beruf so nicht ausüben. 

Vor allem bei komplexen Produkten, wie Josko sie fertigt, ist Erfahrung in der Praxis ein enormer Vorteil. Das einzige, was ich heute anders machen würde ist die Lehre gleich zu Beginn mit der Matura zu verbinden, weil es weniger zeit- und kostenintensiv ist als sie später nachzuholen.

Dazu bietet Josko die Möglichkeit – die Lehre mit Matura wird im Unternehmen gefördert und die Zeit für die Maturaausbildung wird sogar zu 50% als Arbeitszeit gerechnet.

quote
Sich immer weiter fortzubilden und am aktuellen Stand zu bleiben ist mir auch jetzt als Leiter der Abteilung Qualitätsmanagement noch wichtig. Ich studiert neben meinem Full-Time Job Wirtschaftsingenieurwesen an der Hamburger Fernhochschule. Nicht weil ich muss, einfach, weil es mich interessiert!
CHRISTOPH HEITZINGER | ABTEILUNGSLEITER QUALITÄTSMANAGEMENT
Logo 60 Jahre Josko

Der Josko Newsletter